Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in menu_set_active_trail() (Zeile 2405 von /kunden/102482_65201/webseiten/gesundheit-ein-menschenrecht.de/includes/menu.inc).

Ich habe keine Wohnung

Wie ohne Wohnung gesund werden?

In Deutschland gibt es hunderttausende Wohnungslose, zehntausende davon leben auf der Straße. Das ist hart, denn es bedeutet einen täglichen Kampf um Essen, um Tagessätze von wenigen Euro und um einen Platz zum Übernachten. Die meisten Wohnungslosen erkranken an diesen Alltagsbedingungen. Doch die Krankheiten zu besiegen ist mit erheblichen Mühen verbunden:

Etwa 15 Prozent der Wohnungslosen sind überhaupt nicht versichert. Selbst mit einer Krankenversicherungskarte erdrücken Zuzahlungen und Beitragsschulden oftmals die Erkrankten. Hinzu kommt die mühsame Suche nach einem Arzt, der die Situation und Scham versteht, die äußere Erscheinung akzeptiert und bereit ist, zu (be)handeln.

All die Amtsgänge und Umwege zögern das Gesundwerden hinaus und verstärken körperliche Leiden. Manchmal so lange, dass der Betroffene vor seiner Behandlung stirbt.

Die meisten Wohnungslosen erhalten erst im absoluten Notfall medizinische Hilfe. Dabei wäre es für sie besonders wichtig, Erkrankungen früh erkennen zu lassen.

Dennoch gibt es Wege. Warten Sie nicht! Lassen Sie sich behandeln, bevor es ernst wird!

Informieren Sie sich direkt:

Sie sind ohne eigenes Zuhause? Sie haben keine Möglichkeit, Unterlagen zu sammeln und geordnet aufzubewahren? Sie fühlen sich in einem Wartezimmer unwohl oder haben Hemmungen, Kontakt zu einem Arzt aufzunehmen? Sie sind zu schwach, sich um Ihre Gesundheit zu kümmern? Sie brauchen ein offenes Ohr? Lassen Sie sich helfen! Ihre medizinische Versorgung ist möglich – ob mit oder ohne Krankenschein!

Hier finden Sie Hilfe.