Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in menu_set_active_trail() (Zeile 2405 von /kunden/102482_65201/webseiten/gesundheit-ein-menschenrecht.de/includes/menu.inc).

Ich besitze keine Aufenthaltsgenehmigung

Wie ohne Papiere medizinische Hilfe beantragen?

Für Menschen ohne gültige Papiere oder eine Aufenthaltsgenehmigung kann bereits eine kleine Erkrankung große Auswirkungen auf ihr Leben haben: Zwar gibt es eine medizinische Grundversorgung, doch hierfür wird ein Krankenbehandlungsschein vom zuständigen Sozialamt benötigt. Dort werden sie registriert – und können dann abgeschoben werden. Deshalb warten diese Menschen sehr lange mit einem Arztbesuch. Oftmals so lange, bis sie schwer oder chronisch erkrankt sind – zumal die meisten von ihnen kein eigenes Geld für notwendige Medikamente oder Behandlungen besitzen.

Menschen ohne Aufenthaltsgenehmigung leben in einer Art „Schattenwelt“: Sie dürfen weder legal arbeiten, eine Wohnung anmieten noch sich versorgen lassen, ohne eine Abschiebung befürchten zu müssen.

Das verunsichert sehr und lässt eine gesundheitliche Versorgung unmöglich erscheinen. Aber es gibt Hilfe!

Informieren Sie sich direkt:

Sie besitzen keine Papiere und befürchten eine Abschiebung? Sie wissen nicht, wo sie sich sicher behandeln lassen können? Sie können nicht mehr mit einer Behandlung warten?

Hier finden Sie Hilfe.